kult* design* ikonen* style

Werte

Sammlerstücke...

Sammlerstücke...

Eigentlich braucht man für etwas Inspiration nur mal nach Italien fahren. Ich war also mal weg und habe mich an der Mittelmeerküste der Maremma immer wieder gefragt, warum es so ist – wie es ist…

Es sind die einfachen Dinge [sprich: Formen], die allzuoft in Vergessenheit geraten und die – wenn man ihnen begegnet, jeden begeistern, weil sie diesen Wiedererkennungswert besitzen.

Der löst meist irgend etwas Positives in uns aus – z.B.: infantile Freude – Entspannung – oder auch Ruhe.

„She sells sea shells“ – fiel mir diesmal beim Strandwandern dazu ein. Das habe ich mal auf Captiva in Florida gelesen. Also wieder schöne Erinnerungen…

Panorama

Aus Florenz einen Kurzbericht zu liefern, ist recht schwierig – soviel Kunst, Architektur,  Design, Kultur und Genuß läßt sich mit einem Blogpost nicht vereinen… Wenn wie auf unserer Reise dann noch das Wetter mitspielt – ja es war einfach ein Traum!

Also selbst hinfahren – sich ein Zimmer mieten und tagsüber im Cafe rumsitzen. Cam nicht vergessen – an jeder Ecke ist Leben. Das kann man auch noch im Oktober/November tun – da wird es tagsüber ordentlich warm – Bräune ist garantiert…

Zur Einstimmung noch einige Impressionen der kurzen Italienreise im Oktober 2009:

1 Maremma Traumland
Touristenfalle Erobererblick Winterruhe Auszeit
Punta Ala Toskana Hotel Mittelalter
Ruhe Prunk Tourstart Rose
Alltag Gasse Ponte Alt
Parken Espressoecke Gesamtkunstwerk Unglaublich

Schreibe einen Kommentar:

Deine Emailadresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit * markiert
*
*