kult* design* ikonen* style

CoolTourkritik

Es ist eine gut verpackte kleine Systemkritik, der ich mich ohne Abstriche anschliessen kann – Vieles, was an Kultur und Subkultur in der DDR entstand und l e b t e – natürlich aufgrund der besonderen Umstände… wurde an einem glücklichen Tag vor einiger Zeit zunichte gemacht oder aufgegeben… Breakdance – oder staatstreuer – Elektrik Beat Musik war so eine der alternativen Subkulturen.

Darauf baut der Film von Nico Raschick aus 2008 auf – mit dem schönen Titel

Here we come – Breakdance in der DDR

„…Breakdance wurde schon oft totgesagt – und ist so lebendig wie eh und je…
…Er erzählt von einer Generation, deren jugendliche Leidenschaft so heftig brannte, dass selbst die Stasi nicht dagegen ankam. Freundschaft, Zusammenhalt und selbstgebastelte Beats waren stärker als jeder sozialistische Betonkopf…“

Schön auch, die ehemaligen Kultstätten erwähnt zu wissen oder gar im Film gesehen zu haben. Nicht zuletzt auch die Sounds aus der Zeit – irgendwie zeitlos und lebendig wie damals!

» zdf.kulturbeitrag

Schreibe einen Kommentar:

Deine Emailadresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit * markiert
*
*