kult* design* ikonen* style

Etikette

was darf man – was weniger?

Nivea Blau?

Heut nur ein Zitat und ein interessanter Artikel: „Sollte Beiersdorf vor Gericht verlieren, wüssten das die einschlägigen Firmen in China sofort. Das reicht ihnen aus, um nachgemachte Cremes herzustellen…“ Quelle: welt.de » Zum Markenrecht

Schöne Schande!

Nein – es wird kein Loblied auf die #WM2014, denn es steckt ja immerhin die FIFA dahinter. Die wirklich clever gemachte offizielle Animation malt ein Bild des Frohsinns in alle TV-Sender, dass es nur so kracht! Was bleibt, ist zwar eine schöne Erinnerung mit verdientem Ausgang – nur den sauren Beigeschmack, dass hier eine gebeutelte […]

Formidable!

Immer die Deutschen. Ja – so sind sie – und das ist gut so. Kein Grund zu Eigenlob – das hier ist ja Werbung für die LH! Davon kann man halten, was man will – ob gute oder schlechte Erfahrungen mit der Airline… Es ist einfach ein dezenter und unaufgeregt witziger Kurzfilm, bei dem man […]

Etwas an den Haaren…

herbeigezogen ist der wohl umstrittenste Werbespot, den der Beworbene nicht mehr wollte. Nun wurde der Mut des Studenten doch belohnt – es stimmt also immer wieder: Schlechte Presse ist besser als gar keine! » zum Artikel von W&V

Wo sind die guten Vorsätze?

Heute mal ein ganzer (etwas älterer) Artikel vom Spreeblick. Ist aktueller denn je! Dazu muss man nix weiter schreiben, weil alles stimmt! Latent irgendwie schon… „Facebook, Twitter, Google, Tumblr, Apple, Instagram, Pinterest und wie sie alle heißen … sie machen das Web kaputt. Vorbei die Zeiten, in denen für die Öffentlichkeit gedachte Inhalte im öffentlichen […]

Echt nette Onkels!

Intelligenter Journalismus – zuweilen bissig und sehr ironisch! Derzeit kaum machbar im Nahen Osten sowie im Krisengebiet Nordafrika… Herr Broder ist wieder auf Tour mit seinem witzigen ägyptischen Beifahrer…

Darf man das?

Pünktlich zum EM-Spektakel gibt es das lustige kleine digitale  Suchspiel „Finde Özil„. Auf so einen Blödsinn muss man erst mal kommen – ich habe herzlich gelacht und finde die Idee so witzig. Gleichzeitig fragt man sich ja schon, ob man sowas gut finden darf – spielt es doch auf ein körperliches Merkmal unseres National-Stürmers hinaus, […]