kult* design* ikonen* style

Politik

schwierig

Zukunft kann noch warten.

Kann mir nicht vorstellen, dass Hybridautos gern gesehene Gäste in den KFZ-Werkstätten sind. Alles zu kompliziert und jetzt auch noch digital – filligran. Welcher Grobmotoriker soll denn da Hand anlegen? Als Zwischenlösung sind diese Autos eigentlich nur eine Strategie der Autoindustrie. Die echten E-Autos scheitern nicht an der Technik – die ist lange entwickelt! Nein […]

Wie wollen wir fahren?

Autonom gefahren werden? Klar – im Nahverkehr oder für Fernbuslinien wäre das sicher eine Option. Je nach Möglichkeit – Fahrer müde – Autopilot fährt weiter… Zum eAuto ist schon so viel sinniert worden, daß es langweilt. Ansätze gab es immer schon – selbst in den 30gern des letzten Jahrhunderts. Nur sehen die jetzt presenten wenigen […]

Nivea Blau?

Heut nur ein Zitat und ein interessanter Artikel: „Sollte Beiersdorf vor Gericht verlieren, wüssten das die einschlägigen Firmen in China sofort. Das reicht ihnen aus, um nachgemachte Cremes herzustellen…“ Quelle: welt.de » Zum Markenrecht

Schöne Schande!

Nein – es wird kein Loblied auf die #WM2014, denn es steckt ja immerhin die FIFA dahinter. Die wirklich clever gemachte offizielle Animation malt ein Bild des Frohsinns in alle TV-Sender, dass es nur so kracht! Was bleibt, ist zwar eine schöne Erinnerung mit verdientem Ausgang – nur den sauren Beigeschmack, dass hier eine gebeutelte […]

Helden der Kindheit

DDR ist gerade wieder mal ein Thema – nur leider in der Schule kaum. Ich kann nur sagen: Es war dennoch bunt – nur beim Design fehlte der Rohstoff: Farbe… Zumindest ging damit keine Industrieproduktion. Daher auch seltsame Farbkreationen bei vielen Alltagsprodukten – der Entwurf sah meist noch hoffnungsvoll aus. Mitunter kommen manche DDR-Produkte heute […]

Etwas an den Haaren…

herbeigezogen ist der wohl umstrittenste Werbespot, den der Beworbene nicht mehr wollte. Nun wurde der Mut des Studenten doch belohnt – es stimmt also immer wieder: Schlechte Presse ist besser als gar keine! » zum Artikel von W&V

Familienwahlwerbung

So einfach kann Marketing sein. „…Zwischen der Nachrichtensendung „Heute Journal“ und der Reportagereihe „37 Grad“ feierte der Wahlwerbespot der Vereinigung „Die Partei“ am 10. September nach 22 Uhr im ZDF Premiere. Der Spaßtrupp unterbrach so das hochseriöse Programm mit einem schlüpfrigen Filmchen…“ Quelle: W&V » zum Artikel – solange er noch öffentlich ist