kult* design* ikonen* style

Global

Alles ist überall für jeden verfügbar – echt krank.

Echt nette Onkels!

Intelligenter Journalismus – zuweilen bissig und sehr ironisch! Derzeit kaum machbar im Nahen Osten sowie im Krisengebiet Nordafrika… Herr Broder ist wieder auf Tour mit seinem witzigen ägyptischen Beifahrer…

Überrascht nicht

Netznachricht des Tages: Ausverkauft! Google von Ansturm auf Nexus überrascht „…Die Server waren überlastet, das neue Smartphone Nexus 4 und das Tablet Nexus 10 nach wenigen Minuten ausverkauft. Damit hatte Google offensichtlich nicht gerechnet…“ Die Basis scheint zu stimmen – die Vermarktung eben noch nicht. Sind wir nicht in einer komfortablen Lage, über solche Luxusprobleme […]

Was für ein Image…

Es tun sich ja auch im Leben immer die Gleichen zusammen… Auf der einen Seite zum Beispiel VW und Porsche… Auf der anderen: „…PSA Peugeot-Citroën war im Februar eine Allianz mit dem US-Autobauer General Motors eingegangen, zu dem auch Opel gehört. Seither wurden zusätzliche Stellenkürzungen befürchtet, weil die Kooperation beiden Konzernen Einsparungen bringen soll…“ Manchmal […]

Garagengold

Da der Kaufmann in unserem Lande ja der König ist und nicht der Kunde, wird natürlich alles zu Geld gemacht, was geht… Nun wird also der Bestand an fahrbaren Ikonen durchforstet und sicher in den nächsten Jahren ungemein gewinnbringend an die Investoren gebracht. Bin mal gespannt, wann die ersten Heuschrecken einfallen und sich auf Oldtimertreffen […]

Da haben wir den Salat…

Jetzt müssen wir’s bauen. Das ist die Quintessenz – für mich und sicher für viele andere, wenn sie sich mal wieder an Christoph Schlingensief erinnern. Wie kann man nur mit einer solchen Überzeugung arbeiten und Menschen begeistern von einer völlig abstrusen Idee an einem (für mich) total untypischen Ort mit dem angsteinflößenden Wissen um die […]

Cui bono?

Ja Facebook und kein Ende. Nun handelt man eben auch mit Ideen an der Börse. Und alle machen mit. Soweit muss man erstmal kommen! Ich will das ganze hier überhaupt nicht verteufeln, obwohl ich ja bekennender Verweigerer bin. Damit komme ich schon wieder zur Ausgangsfrage: Cui bono? Mir sicher nicht – aber ich schade auch […]

PEREDWISCHNIKI

Realismus kann auch schön sein! Stofflichkeit, Licht und Farbigkeit – in einer Präzision, die nur mit akademischer Ausbildung einhergehen kann! Es müssen ja nicht gleich 15 Jahre Studium sein – das ist nicht mehr finanzierbar… Aber offensichtlich war es gut so – auch wenn das Künstlerleben – und dann noch im Zarenrussland – kein Ponyhof […]